Abwasserbetrieb der Stadt Rinteln

SetWidth250-d493698897.jpg

Schadlose Abwasserbeseitigung ist die zentrale Umweltaufgabe unserer Zeit. Jahrhunderte hindurch hat man das Abwasser im Boden versickern lassen oder in fließende Gewässer abgeleitet und der natürlichen Selbstreinigungskraft des Wassers vertraut. Bei unserer heutigen Siedlungsstruktur wären jedoch die Gewässer damit überfordert. Die Abwassermenge in Rinteln wird fachgerecht nach dem neuesten Stand der Technik gesammelt und in unseren Kläranlagen gereinigt.

Die Aufgabe der Abwasserbeseitigung wurde 1996 aus dem allgemeinen Haushalt der Stadt Rinteln ausgegliedert, in den Abwasserbetrieb der Stadt Rinteln als Sondervermögen eingebracht und unter die Betriebsführung der Stadtwerke Rinteln GmbH gestellt. Die Aufgaben der Abwasserentsorgung sind somit in den Betriebsablauf der einzelnen Abteilungen der Stadtwerke Rinteln integriert und bilden faktisch einen Betriebszweig der Stadtwerke.

Das enge Zusammenwirken der Stadtwerke Rinteln mit dem Abwasserbetrieb hat dazu geführt, dass durch die Nutzung von Synergieeffekten und eine bessere Kostenverteilung die wirtschaftliche Basis verbessert werden konnte. Damit ist ein entscheidender Schritt getan, um auch in Zukunft eine effiziente und kostengünstige Entsorgung sicherzustellen.

print top